Philosophie            Team            Leistungen            Termine            Anamnese            Kontakt

Background mobile
Background mobile
Andrew Taylor Still
„Gesundheit zu finden, sollte das Ziel des Arztes sein. Krankheiten kann jeder finden.“
Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie
Andrew Taylor Still

„Gesundheit zu finden, sollte das Ziel des Arztes sein. Krankheiten kann jeder finden.“

Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie

Philosophie

Die Osteopathie, um 1874 von dem amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still begründet, ist ein junger Zweig der Medizin. In dem Begriff stecken die Worte Osteo für den Knochen und Pathos für das Leiden. Still erkannte die Wechselwirkungen der Organe untereinander und die große Einflussnahme des Fasziensystems auf den Körper. Ein Osteopath sucht bei seinem Patienten nicht eine Krankheit, sondern eine Funktionsstörung. Diese kann von dem Ort der Symptome weit entfernt sein. Ein Problem des Kiefergelenks zum Beispiel, kann Kopfschmerzen und Schulter-Nacken-Verspannungen auslösen. Ein in seiner Beweglichkeit eingeschränktes Organ, wie zum Beispiel die Leber, kann wiederum das Zwerchfell und die Rippen in ihrer Beweglichkeit stören, was dann in unserem Rücken zu Fehlbelastungen und Schmerzen führt. Schonhaltungen sind die Folge. Deshalb untersucht der Osteopath den gesamten Körper auf Bewegungseinschränkungen und energetische Verluste.

Ziel der Osteopathie ist die Wiederherstellung der Beweglichkeit im Gewebe und damit die Selbstkorrektur des Körpers. Ist ein Gewebe stark in seiner Struktur angegriffen, zum Beispiel durch Abnutzung, durch Entzündung, durch Narben oder ein Krebsgeschehen, ist das Ziel der Behandlung nicht mehr die Korrektur, sondern die Begleitung des Prozesses zur Linderung der Beschwerden.

Unsere Untersuchungs- und Behandlungsinstrumente sind unsere Hände

Wenn Sie zu uns kommen, erstellen wir eine Anamnese und schließen durch Tests aus, dass Ihre Beschwerden in ärztliche Verantwortung fallen. Anschließend suchen wir den auslösenden Ort für Ihr Beschwerdebild und die verantwortliche Ebene: Biomechanik? Biochemie? Psyche? Von dort ausgehend oder darauf zugehend lösen wir die Spannungsketten in Ihrem Körper nach und nach auf.

Die Erstsitzung dauert 60 Minuten, die Folgesitzungen je nach Befund und Reaktion Ihres Körpers zwischen 30 und 60 Minuten.

Bei akuten Problemen arbeiten wir ein- bis zweimal wöchentlich mit Ihnen, hier sind erfahrungsgemäß zwei bis vier Behandlungen nötig.

Unsere Patienten mit chronischen Beschwerden suchen uns in Abständen zwischen drei Wochen oder einem halben Jahr auf.

Team

Marion Skepenat
Marion Skepenat
1982
Staatsexamen als Physiotherapeutin an der Medizinischen Fachschule Rostock
Seit 1995
Zertifikatsabschluss als Bobath-Therapeutin und überwiegend Arbeit mit Kindern
2002 – 2007
Osteopathieausbildung an der Internationalen Akademie für Osteopathie in Berlin
2009 – 2010
Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Heilpraktikerschule Maier & Kühn in Berlin
2010 – 2013
Masterstudium Kinderosteopathie an der Osteopathieschule Deutschland in Hamburg
2012
Diplom in Kinderosteopathie (DPO)
2013
Verleihung des Titels Master of Science (M.Sc.) Paediatric Osteopathic durch die Universität Wales
Zertifikate

bvo Zertifikat Kinderosteopathie

Mitgliedschaften

Logo DGKO

Deutsche Gesellschaft für Kinder-Osteopathie

BVO Logo

Suntje Winter
Suntje Winter
Seit 1994
Physiotherapeutin
2002 – 2008
Osteopathieausbildung an der Internationalen Akademie für Osteopathie in Berlin (IAO)
Seit 2010
Heilpraktikerin
2011 – 2014
Masterstudium an der Osteopathieschule Deutschland (OSD)
2014

Verleihung des akademischen Grades Master of Science (M.Sc.) durch die Dresden International University

Mitgliedschaften

BVO Logo

Suntje Winter arbeitet als freie Mitarbeiterin in unserem Team. Terminanfragen bitte direkt unter 0176 / 218 166 29 oder per Mail an info@osteopathie-winter.com.
Jenny Ritz
Jenny Ritz
2004 – 2007
Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin an der EWS Rostock
2012 – 2019
Studium der Osteopathie an der Internationalen Akademie für Osteopathie in Berlin (IAO)

2019

Heilpraktikerin in Ausbildung

Mitgliedschaften

Jenny Ritz arbeitet als freie Mitarbeiterin in unserem Team. Terminanfragen bitte direkt unter 0160 / 908 79 444 oder per Mail an ritz.physio‑osteo@mailbox.org.

Praxis Bild 1

Leistungen

Allgemeine Osteopathie

Zur Behandlung von

  • ​akuten und chronischen Schmerzzuständen

  • Beschwerden im Halte- und Bewegungsapparat sowie Kieferproblemen

  • funktionellen Magen-Darm- und Herzbeschwerden, hormonellen Störungen

  • Erschöpfungszuständen und Schlafstörungen
Praxis Bild 2

Ausgewählte Fachbereiche

In der Frauenheilkunde

Bei Kinderwunsch

  • Behandlung der hormonellen Achse
  • Behandlung der Organe des kleinen Beckens bei beiden Partnern

In der Schwangerschaft

  • im 1. Trimenon liegt der Schwerpunkt der Behandlung auf dem hormonellen System (Schwangerschaftsübelkeit), auf dem Herz-Kreislauf-System und den Nieren (Steigerung des Sauerstoffbedarfs, Abnahme der Lungenreserve)
  • das 2. Trimenon ist durch eine relative Beschwerdefreiheit gekennzeichnet
  • im 3. Trimenon werden die statischen Probleme behandelt und der Beckenboden auf die Geburt vorbereitet

Bei Säuglingen

  • Saug- und Schluckprobleme
  • Koliken/Verstopfung
  • Schreikinder
  • Kopfdeformitäten
  • Lageasymmetrien
  • Wirbelsäulenblockaden
  • Auflösung noch bestehender Geburtsmuster
  • Probleme des Immunsystems

Bei Kindern

  • Behandlung von Wahrnehmungsdefiziten

  • Behandlung von Achsenproblemen

  • Behandlung von Bissfehlstellungen, Störungen der Mundmotorik, Sprachfehlbildungen

  • Behandlung von schulischen Teilleistungsstörungen

  • Förderung der Integration der Sinnesorgane

Bei Krebserkrankungen

  • begleitend zur Unterstützung des lymphatischen Flusses

  • begleitend zur Unterstützung der Entgiftungsorgane

  • begleitend zur Unterstützung der Darmpassage

  • begleitend zur Unterstützung der mentalen Kräfte

Bachblütentherapie

Auf seelischer Ebene ergänzen Bachblüten meine Arbeit. Der englische Arzt Dr. Edward Bach hat diese Therapie vor 100 Jahren entwickelt. Die Essenz der Blüten wirkt auf Ihren Energiekörper, d.h. auf Ihre Gefühle und Emotionen. Befinden Sie sich in einer negativen Gemütslage, wird Ihnen über die Blüten informativ die Energie „gegeben“, die Ihnen fehlt.

Schröpfen

Das Schröpfen wurde bereits seit der Antike von den medizinischen Systemen vieler Kulturen angewandt. Es ist ein Ausleitungsverfahren: Über einen Bluterguss, der durch den Unterdruck des Schröpfglases entsteht und der vom Körper abgebaut wird, erreicht man eine starke Heilreaktion im Körper. Es kommt zu einer Reorganisation und Entlastung der verschiedenen Gewebsschichten. Hauptwirkung ist die Ableitung/Ausleitung von Entzündungen und Schmerzen. Man unterscheidet unblutiges und blutiges Schröpfen. Welches der beiden Verfahren angewandt wird, richtet sich nach der Reaktion des Gewebes auf das Probeschröpfen. Ich wende das Schröpfen als zusätzlichen Stimulus an, falls das Gewebe des Patienten nicht die gewünschte Reaktion auf meine osteopathische Behandlung gibt.

Hypnotherapie nach Milton Erickson

Unser Alltagsbewusstsein (Verstand) wird häufig durch unser Unterbewusstsein (Gefühle, Erinnerungen, Verhaltensmuster) beeinflusst und gestört. Abhängigkeiten und psychosomatische Beschwerden können dadurch entstehen. Die Hypnotherapie nach Milton Erickson ist ein therapeutisches Verfahren, das Ihnen helfen kann, diese Einschränkungen zu überwinden.

Ich als Therapeutin begleite Sie in diesem Prozess. In verschiedenen Trancetiefen arbeiten wir an der Lösung Ihrer seelischen und/oder körperlichen Probleme.

Die Lösung Ihrer Probleme liegt in Ihnen und kann nicht von mir suggeriert werden! Während der Trance befinden Sie sich in einem entspannten Zustand. Ihr Unterbewusstsein ist in Kontakt mit Ihrer Umwelt und mit Ihrem Selbst.

Anwendungsbeispiele: Entspannungstechnik, Stärkung und Entwicklung der Persönlichkeit, Behebung wiederkehrender psychosomatischer Beschwerden, Überwindung von Suchtverhalten, Finden eines Lösungsansatzes bei Konflikten, in der Trauma-Arbeit

Praxis Bild 3

Termine

Bitte melden Sie Ihre Terminwünsche per Mail oder Anrufbeantworter an. Ich rufe Sie in meinen behandlungsfreien Zeiten zurück. Das kann nach 19 Uhr sein.

Direkt erreichen Sie mich am Dienstag und Donnerstag von 13–14 Uhr.

Neben den regulären Terminen arbeite ich mit einer Warteliste. Ihre rechtzeitige Absage hilft anderen Patienten.

Babys bekommen innerhalb von 14 Tagen einen Termin. Ausnahme: Ich bin krank oder im Urlaub.

Was Sie bitte mitbringen

  • Chipkarte

  • vorhandene Befunde

  • ein großes Handtuch (Erwachsene)

  • ein mittleres Handtuch (Kinder)

  • eine Babydecke (Babys)

  • das gelbe Untersuchungsheft (Babys)

  • den ausgefüllten Anamnesebogen

Für eine entspannte Behandlung

Bitte seien Sie pünktlich. Ich arbeite ohne Pufferzeiten im Stundenrhythmus (Erwachsene) bzw. Halbstundenrhythmus (Kinder). Verspätungen setzen mich unter Druck, was Ihre Behandlung weniger effektiv macht und verkürzt.

Babys können vor oder nach den Behandlungen in einem Extrabereich gestillt und gewindelt werden.

Rückerstattung Ihrer Kosten

Bitte klären Sie vor Behandlungsbeginn, ob Ihre Krankenkasse einen Teil der Kosten für die Osteopathie übernimmt. Hier gibt es zwischen den Krankenkassen erhebliche Unterschiede. Eventuell benötigen Sie für die Erstattung ein Empfehlungsrezept Ihres Haus- bzw. Kinderarztes.

Termine bei Suntje Winter und Jenny Ritz

Frau Winter und Frau Ritz arbeiten als freie Mitarbeiterinnen in unserem Team. Senden Sie Ihre Terminanfragen bitte direkt an sie:

SUNTJE WINTER
0176 / 218 166 29
info@osteopathie-winter.com

JENNY RITZ
0160 / 908 79 444
ritz.physio‑osteo@mailbox.org

Praxis Bild 4

Anamnese

Bitte drucken Sie den jeweiligen Anamnesebogen aus und bringen ihn ausgefüllt zum ersten Termin mit. Alternativ können Sie den Bogen auch gern in der Praxis erhalten und ausfüllen.

Vielen Dank!

Anamnesebogen Kinder und Jugendliche
Anamnesebogen für Kinder und Jugendliche
Anamnesebogen Erwachsene
Anamnesebogen für Erwachsene

Kontakt

OSTEOPATHIE am Schloss

Marion Skepenat
Franz-Parr-Platz 5
18273 Güstrow

Telefon:  03843 / 77 344 77

info@osteopathieamschloss.de

Meine Praxis liegt, wie der Name schon verrät, in der Nähe des Güstrower Schlosses. Parkplätze finden Sie direkt auf dem Franz-Parr-Platz oder 300 Meter entfernt auf dem Schlossparkplatz.